Unglaubliches wird immer häufiger wahr. Das US-Magazin „Time“ ernennt die Bundeskanzlerin zur Person des Jahres 2015

Bundeskanzlerin wurde vom US-Magazin „Time“ zur Person des Jahres ernannt.

 

In der Begründung dazu heißt es u.a.: „Die Tochter eines Pfarrers setzte Barmherzigkeit wie eine Waffe ein“. „Time“ spricht von der „Kanzlerin der freien Welt“.
Als Autor diese Blogs möchte ich mir erlauben, sprachlos zu sein, und füge dem Kurzkommentar etwas zur Barmherzigkeit für politisch Verfolgte und Flüchtlinge der ehem. DDR an (siehe angefügten Link).

Meiner Meinung enthalten möchte ich mich auch zur Wahl der Ränge zwei und drei – auf Platz zwei landete IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi und auf Platz drei Donald Trump.

Eine Frage stellt sich noch zu Donald Trump: Auf einer Wahlkampf-Veranstaltung in South Carolina forderte er eine „komplette Schließung des Landes für Muslime“.
(Quelle: tagesschau.de, 08. Dezember 2015)

Während sich im „Europa ohne Grenzen“ unkontrolliert Menschen bewegen können und es keine Sicherung der Außengrenzen gibt, kommt von Übersee Beifall. Gleichzeitig nimmt Donald Trump für die USA in Anspruch, nicht nur die Grenzen zu kontrollieren, sondern Muslime an der Einreise hindern zu wollen.

„Honi soit qui mal y pense“ (Anm. 01). Verkehrte Welt, aber nicht mehr meine!

 

Link: Veranstaltung der CDU: „25 Jahre nach dem Mauerfall: Wie erinnern wir?“ // Beitrag vom 09. November 2014

Anm. 01: Umgangssprachliche Übersetzung: „Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“

Advertisements

One Response to Unglaubliches wird immer häufiger wahr. Das US-Magazin „Time“ ernennt die Bundeskanzlerin zur Person des Jahres 2015

  1. antony says:

    Ach ja; US-Magazin!? Ist wohl klar, aus welcher Ecke diese Kür mit den dahinter stehenden Säulenheiligen kommt oder? Immer unglaublicher und unfassbarer – einfach offen gelebter Sadomasochismus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: