Zur Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin // 01. Januar 2015

Eine Ansprache an die Welt – nicht an das deutsche Volk // Kurzkritik

 

„Si tacuisses, philosophus mansisses“

Entlarvung von jemandem für gut oder schlau Gehaltenen durch törichtes Gerede: Wenn du geschwiegen hättest, wärst du ein Philosoph geblieben.

(Quelle: Wiktionary)

Während Deutschland und seine Bürger wegen Terrorwarnungen in München den Atem anhielten, kam von der Bundeskanzlerin das erwartete „Nichts“ zu den Sorgen der verachteten „besorgten Bürger“. Auch in der Neujahrsansprache spricht sie von „gelungener Einwanderung“ als Profit für die Gesellschaft und verwechselt dabei erneut den zeitweiligen Aufenthalt politisch Verfolgter im Sinne des Asylgesetzes mit Einwanderung.

Meldung der Münchner Polizei am Silvesterabend 2015 auf Twitter:

„Aktuelle Hinweise, dass in #München ein Terroranschlag geplant ist. Bitte meidet Menschenansammlungen und die Bahnhöfe Hauptbahnhof + Pasing“

(Quelle: Polizei München ‏@PolizeiMuenchen // https://twitter.com/polizeimuenchen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: