Eine These des Publizisten Georg Immanuel Nagel…

…zu den Ursachen unserer Gesellschaftskrise.

 

„Der Untergang Europas und der weißen Welt ist nicht der Stärke der eindringenden farbigen Völker geschuldet, sondern lediglich der moralischen Schwäche, der ideologischen Verirrung der Europäer selbst…“ (Zitatende)

(Quelle: „Die Auflösung“ / Georg Immanuel Nagel)

Auch wenn der Konflikt in dieser Aussage sehr vereinfacht erscheint, weil es sich hierbei ursächlich nicht um einen Konflikt unterschiedlicher Ethnien handelt , trifft die Kernaussage bezüglich der Ursachen zu. Europa fehlen Visionen, die über ökonomisch determiniertes Machtdenken hinaus gehen. Und es hat die Werte der Aufklärung und seinen Bildungsanspruch zunehmend zur Disposition gestellt. Aktuell zeigt sich das im Ersetzen der Streitkultur durch eine Meinungsdiktatur und dem Verlust demokratischer Grundwerte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: