Den Schein wahren // Demokratie als Worthülsen

Zeitlose Phrasen als Werkzeuge der Politik. Es muss demnach etwas demokratisch aussehen, aber nicht sein – oder es muss eben den „Eindruck haben“.

 

„Es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben.“

Walter Ulbricht
(1945, zitiert in: „Wolfgang Leonhard: „Die Revolution entlässt ihre Kinder“, 1955)

„Es ist Aufgabe der Bundesregierung und natürlich auch meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass wir es möglichst schnell so hinbekommen, dass die Menschen den Eindruck haben, es wird geordnet und gesteuert.“

Angela Merkel, nach einem Treffen mit dem DGB zur Flüchtlingspolitik
(Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung / 07. Februar 2016)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: