Pflichtlektüre für Politiker!

Die hoffnungslose „Überforderung“ der politischen Klassse und die daraus resultierenden  desaströsen Folgen sollten Anlass zur Rückbesinnung auf die Werte sein, die einst unsere Demokratien prägten.

 

„Achte jedes Menschen Vaterland, aber das deinige liebe!“

(Gottfried Keller, Schweizer Dichter und Autor, 1819 – 1890)

Aber vielleicht ist es ja keine hoffnungslose „Überforderung“ der politischen Klasse, sondern eine Strategie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: