Zur Beendigung des Lehrauftrages des Privat-Dozenten für Mathematik, Wolfgang Hebold, durch die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)

In einer Pressemitteilung der HWR heißt es: Lehrauftrag von Wolfgang Hebold beendet.

(Quelle: HWR, Sylke Schumann, 26. Mai 2016, Pressemitteilung 32/2016)

 

„Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin hat am 25. Mai 2016 den Lehrauftrag mit dem Lehrbeauftragten Wolfgang Hebold beendet. Die Hochschule bekennt sich zu einer Kultur der Weltoffenheit und lehnt jede Form von Diskriminierung ab – wir stehen für globalen Dialog und den Abbau von Vorurteilen….“

Wolfgang Hebold in einer Replik zu einem Interview mit dem RRB (Rundfunk Berlin-Brandenburg):

„Doch immer dann, wenn man denkt, es geht nicht mehr dümmer, wird man gelegentlich überrascht: Selbstverständlich sind meine Aufgaben aus der Vorlesung nicht ausländerfeindlich – aber das läge daran, dass ich so intelligent sei, dass ich diese meine Ausländerfeindlichkeit raffiniert kaschieren kann. Nicht-Überführbarkeit von Ausländerfeindlichkeit ist also ein Zeichen von Intelligenz seitens des Angeklagten und nicht ein Zeichen, dass die Anschuldigungen falsch sind. Großartig!“

(Quelle: wolfgang-hebold.de)

Ich habe den Vorfall zum Anlass genommen, eine Stellungnahme der HWR zu erbitten (Mail vom 27.05.2016 19:54). Sobald diese vorliegt, werde ich sie zeitnah veröffentlichen.

Wenn es in der Pressemitteilung heißt: Die HWR… lehnt jede Form von Diskriminierung ab – wir stehen für globalen Dialog und den Abbau von Vorurteilen….“, ist es schon zynisch, wenn abweichende Meinungen mit eben der abzulehnenden Diskriminierung und Vorurteilen begegnet wird.

Politisch Verfolgte und Opfer von Berufsverboten der ehemaligen DDR betrachten mit höchster Sorge die aktuelle Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: