Nikolaus Fest über seinen Beitritt zur AfD

Nikolaus Fest im Interview mit Sputniknews:

 


(Quelle: soundcloud.com/sputnik-de/161007-ti-fest-afd)

Der Gesetzgeber verlangt den Hinweis, dass für Inhalte verlinkter Seiten nur der Betreiber der verlinkten Seite verantwortlich ist.

 

Auch wenn der Tenor des Interviews etwas einseitig den Schwerpunkt auf den Islam legt und ich selbst eine etwas differenziertere Meinung zur derzeitigen globalen Strategie der USA habe, sind es die Inhalte wert, diskutiert zu werden. Das Positive ist ja, dass über Positionen, wie die von Nikolaus Fest, wieder eine neue Streitkultur entsteht, die in den oft muffigen Expertenrunden der vergangenen Jahre fast erstickt war.

Nach islamkritischen Äußerungen von Herrn Fest kamen prompt wieder Forderungen nach einer Überwachung der AfD durch den Verfassungsschutz, so von der SPD. Dabei übte man sich wie gehabt in Polemik und Unterstellung. Eben lernresistent. Schade!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: