Von der Diktatur ins Chaos

Wenn sich Hoffnungen (Arabischer Frühling) in ihr Gegenteil verkehren. Eine Aussage von Muammar al-Gaddafi wird zur traurigen Wahrheit:

 

Zitat:

„Ihr sollt mich recht verstehen. Wenn ihr mich bedrängt und destabilisieren wollt, werdet ihr Verwirrung stiften, Bin Laden in die Hände spielen und bewaffnete Rebellenhaufen begünstigen. Folgendes wird sich ereignen.

Ihr werdet von einer Immigrationswelle aus Afrika überschwemmt werden, die von Libyen aus nach Europa überschwappt. Es wird niemand mehr da sein, um sie aufzuhalten.“

(Quelle: Muammar al-Gaddafiin 2011 in einem Interview mit dem französischen „Journal du Dimanche“, Zitatverwendung: deutsch.rt.com/afrika/42195-angies-mission-in-afrika-vom/)

 

Parallelen zu Lybien zeigen sich aktuell in Syrien. Der syrische Erzbischof Jacques Behnan Hindo sagte RT DEUTSCH dazu in einem Interview:

„Und eines ist gewiss: Wenn Assad jetzt geht, dann endet Syrien wie Libyen“.

(Quelle: deutsch.rt.com/33902/international/syrischer-erzbischof-gemaessigte-rebellen-gibt-es-nicht-und-wenn-assad-geht-endet-syrien-wie-libyen/)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: