Was erwartet Russland vom internationalen Recht in der künftigen Welt?

In einem Artikel von RT DEUTSCH beschreibt Timofej Borodatschew die Interessen Russlands wie folgt:

 

Zitat:

„Das Zeitalter, in dem ein eingeschränkter Kreis an Ländern in den Genuss der Anwendung des internationalen Rechts für eigene Interessen kommen konnte, statt die Forderungen des internationalen Rechts und der Moral achten zu müssen, ist beendet. Das ist sehr wichtig für unser Verständnis dahingehend, welche Welt uns morgen erwartet und was man tun muss, damit diese weniger gefährlich sein kann.“

(Quelle: RT DEUTSCH, deutsch.rt.com/meinung/42227-eu-sanktionen-ausgeblieben-russlands-ziel/)

 

Timofej Borodatschew ist Direktor des eurasischen Programms der Stiftung zur Unterstützung und Entwicklung des Internationalen Diskussionsklubs „Waldai“.

(Quelle des Zitats im Original: Сирия: война миров или будущее сегодня // www.globalaffairs.ru/global-processes/Siriya-voina-mirov-ili-buduschee-segodnya-18425)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: