Hartes Vorgehen gegen Protest der IB // Berlin // 21. Dezember 2016

Die Polizei löst eine Protestaktion der Identitären Bewegung vor der Berliner CDU-Zentrale auf

 

Es stellt sich die Frage, ob es notwendig war, die Protestaktion aufzulösen, oder ob das von der IB geforderte Gespräch mit einem Vertreter der CDU sinnvoller gewesen wäre.

Die IB veröffentlichte dazu ein Video: Identitäre besetzen CDU-Parteizentrale

Wieder ein trauriges Beispiel unserer gestörten Streit- und Debattenkultur. Wie auf diesem Blog wiederholt erwähnt, setzen demokratisch geführte Debatten Argumente voraus und die Fähigkeit sich dieser zu bedienen.

Siehe auch: Identitäre Bewegung (IB) wird vom Verfassungsschutz beobachtet

 

Der Gesetzgeber verlangt den Hinweis, dass für Inhalte verlinkter Seiten der Betreiber der verlinkten Seiten verantwortlich ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: