In den aktuellen Debatten empfiehlt sich immer wieder ein Blick ins GG

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland // Art 18 

 

„Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit (Artikel 5 Abs. 1), die Lehrfreiheit (Artikel 5 Abs. 3), die Versammlungsfreiheit (Artikel 8), die Vereinigungsfreiheit (Artikel 9), das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis (Artikel 10), das Eigentum (Artikel 14) oder das Asylrecht (Artikel 16a) zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte. Die Verwirkung und ihr Ausmaß werden durch das Bundesverfassungsgericht ausgesprochen.“

 

(Quelle: www.gesetze-im-internet.de/gg/art_18.html)

 

Advertisements

Zitat zum Wochenanfang // Aus der „Pariser Erklärung“ europäischer Intellektueller

Zitat: 

 

„Political Correctness setzt Tabus durch, die jede Herausforderung des Status quo als völlig inakzeptabel erscheinen lassen. Das falsche Europa ermutigt nicht eine Kultur der Freiheit: Es fördert eine Kultur der marktgesteuerten Homogenität und politisch erzwungenen Konformität…“

(Zitatquelle: thetrueeurope.eu/die-pariser-erklarung/)

 

 

Zum Ende der IGA Berlin 2017 an diesem Wochenende

Zitat:

 

„Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er fordert das, was ins unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist: Zeit, Zuwendung und Raum.“

(Dieter Kienast,  Schweizer Landschaftsarchitekt, 1945-1998)

 

 

Legalisierte staatliche Ohnmacht // Willy Wimmer in einem Interview mit Sputniknews

Zitat: 

 

„Der Staat hat ohne Not seine Substanz aufgegeben und sich der Willkür interessierter Gruppen zur Durchsetzung ihrer Interessen auf deutschem Territorium ergeben.“

(Quelle: Willy Wimmer / de.sputniknews.com/kommentare/20161128313536372-deutsche-fake-news-politik/)

 

Willy Wimmer ist Ex-Vizepräsident des OSZE-Parlamentes und war Staatssekretär im deutschen Verteidigungsministerium.

 

 

 

Aus den sozialen Medien // Oskar Lafontaine zur sozialen Gerechtigkeit

Zitat, passend zum Tag der deutschen Einheit:

 

„Der Schlüssel für diese mangelnde Unterstützung durch diejenigen, die sich am unteren Ende der Einkommensskala befinden, ist die verfehlte „Flüchtlingspolitik“. Dieser Vorwurf trifft nicht nur DIE LINKE, sondern alle bisher im Bundestag vertretenen Parteien, weil bei ihren Antworten auf die weltweite Flüchtlingsproblematik das Prinzip der sozialen Gerechtigkeit außer Kraft gesetzt wurde….“

 

(Quelle: Oskar Lafontaine, DIE LINKE, facebook.com/oskarlafontaine/posts/1552437538151041)

 

Orwell über Schwindel und Wahrheit

Zitat:

 

„Sämtliche Linksparteien beruhen auf einem Schwindel, weil ihre Tätigkeit darin besteht, gegen etwas zu kämpfen, was sie in Wahrheit gar nicht zerstören wollen.“

 

(Zitatquelle: George Orwell, gutezitate.com/autor/george-orwell)

 

Gelebte „Demokratie“ kurz vor der Bundestagswahl 2017

Pressemitteilung der AfD Sachsen

 

Stadtverwaltung Pirna blockiert Veranstaltungshalle – Bürgerforum mit Frauke Petry muss abgesagt werden

Im Rahmen eines Bürgerforums zur Bundestagswahl sollte die Bundes- und sächsische Landesvorsitzende der Alternative für Deutschland, Frauke Petry, gemeinsam mit der Bürgerrechtlerin und Publizistin, Vera Lengsfeld

am 21.09.2017, ab 19.00 Uhr
in Pirna, Struppener Straße 11 (Alte Sporthalle Pirna-Sonnenstein)

auftreten. Nach einem Impulsvortrag von Frauke Petry war im Anschluss ein offener Dialog mit Vera Lengsfeld zu aktuellen gesellschaftlichen Aspekten und politischen Fragen unserer Zeit vorgesehen. Fragen interessierter Bürger sollten ebenfalls möglich sein.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Anschlag in der Londoner U-Bahn // Adagio für London

London // 15. September 2017

 

 

Der IS bekennt sich zum Anschlag.

 

Musik sagt mehr als Worte. Deshalb antworte ich den politisch Verantwortlichen und dem/den Täter/n mit einem Adagio für London.

Bereits im Islamic State Magazine: Rumiyah – Issue 2 rief der IS zum „totalen Krieg“ gegen alle Europäer auf.

 

 

(Für die Wiedergabe empfehle ich die Verwendung von Kopfhörern. Der Soundtrack wurde bewusst etwas leiser eingespielt. Die Feinheiten hört man jedoch nur ab einer gewissen Lautstärke.  Realisiert u.a. mit Garageband, SynthMaster, SampleTank und Ableton Live)

 

 

Islamistischer Terror in Burkina Faso kein Thema für Europa?

Aus aktuellem Anlass / Unterbrechung der Sommerpause:

 

Pressemitteeilung der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM):

Islamistischer Terror in Burkina Faso kein Thema für Europa? // Geringes Interesse von Medien und Politik solange keine Europäer sterben müssen…

 

Frankfurt am Main / Ougadougou (18. August 2017)

Bei einem Angriff auf ein auch bei Ausländern beliebtes Café in Ougadougou, der Hauptstadt von Burkina Faso, sind am 13. August 20 Menschen getötet worden. Wie die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) kritisiert, ist das Interesse von Medien und Politik an der Ausbreitung des islamistischen Terrors in Afrika gering. Dabei müsste die Erkenntnis, dass dieser Terror mit geballter Kraft auf Europa zukommt, leicht nachzuvollziehen sein, so die IGFM.

 

Mehr von diesem Beitrag lesen

Ausstellungsankündigung

Museum Barberini // Hinter der Maske. Künstler in der DDR.

29. Oktober 2017 bis 4. Februar 2018


Aus Künstlersicht – Museum Barberini zeigt Kunst aus der DDR.

Über 100 Werke von rund 80 Künstlern von den Anfängen bis 1989. Weitere Infos folgen.